über mich

Portrait Melanie Flückiger

Melanie Flückiger

  • 1997–2000 Ausbildung zur Vorschulpädagogin
  • 2012–2014 Diplom als Loka-Familienstellerin
  • 2019 Diplom in Shamanic Energy Medicine
  • 2020 Teacher in dying consciously (bewusstes Sterben)
  • 2020 Weiterbildung in Munayki Riten

Ich komme ursprünglich aus dem sozialen Berufsbereich, wo ich seit 1999 als Vorschulpädagogin tätig war und dabei wertvolle Erfahrungen sammeln durfte. Ausserdem bin ich Mutter eines 2008 zur Welt gekommenen Sohnes.

Nach vielen Jahren der Unterdrückung meiner vergangenen Erlebnissen kam ich an einen Punkt, an welchem ich mich entscheiden musste, ob ich mein Selbst weiter unterdrücken oder mich mit dem Erlebten auseinander setze wollte. Seit dieser Wende befinde ich mich voll und ganz auf meinem Lebensweg, welcher mich zu diversen Aus- und Weiterbildungen wie auch Kursen geführt hat.

Im Jahr 2012 absolvierte ich meine 2-jährigen Ausbildung als systemische Aufstellungstherapeutin bei Beatrice Styger an der «Loka» Schule für Komplementärmedizin, worauf ich 2014 meine Praxistätigkeit aufnahm. Ein wichtiger Meilenstein in meinem beruflichen wie auch privaten Werdegang ist ausserdem die 300 Stunden Intensiv-Ausbildung zur schamanischen Energieheilerin an der «The Four Winds Society – Light Body School» von Alberto Villoldo, welche ich dann im Jahr 2019 absolvierte.

Dank diesen und weiteren Prozessen lerne ich mich stetig besser kennen, wofür ich jeden Tag aufs Neue dankbar bin. Ich stehe heute mitten im Leben und freue mich auf immer neue Begegnungen mit Menschen, die ich dank meiner eigenen, tiefgreifenden Erfahrungen und Prozessen besser verstehen und somit auf Ihrem Seelenweg ein Stück begleiten darf.